In eigener Sache

Diesmal kein Tourenbericht, sondern in eigener Sache.

Nachdem mein Kymco ja letztes Jahr einen Kolbenklemmer hatte (siehe hier) bin ich keine Tour mehr gefahren. Zur Arbeit ja, größere Strecken sicherheitshalber nicht.

Im Oktober dann, wurde er plötzlich auf dem Heimweg laut und ich hate das Gefühl er schluckt ordentlich Sprit.

Naja, es wurde eh zu kalt und somit wurde er in den Winterschlaf geschickt. Sobald das Wetter besser wird, werde ich mir mal anschauen, was es sein könnte.

Vor ein paar Tagen dann, fragte mich mein Chef ob ich nicht seinen haben wolle.

Nach Zündkerzenwechsel und aufladen der Batterie haben wir ihn dann auch zum Leben erweckt und Heute hab ich ihn dann abgeholt.

Es ist ein Seikel Knight.

Bilder folgen dann noch

 

 

 

 

Diese(n) Seite/Beitrag teilen

1 Kommentar

  1. Tja, das zum Leben erwecken war wohl nur von kurzer Dauer 🙁
    Er läuft wieder nicht und wird verkauft.
    Ich habe aber meinen Kymco wieder fahrbereit gemacht und werde es drauf ankommen lassen und kleinere Touren damit fahren.
    Die Berichte findet ihr dann auf diesem Blog

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Ich akzeptiere